SELIG-MAYERHOFER DUO

Selig-Mayerhofer

„introspection“

 

Selig-Mayerhofer

 

 

Gerald Selig·
Saxofone, Klarinetten, Flöten

Andreas Mayerhofer
Klavier

 

Die Kollaboration der beiden Musiker ist eine langjährige und in Projekten wie That´s Jazz Quartet und Quintet, dem Trio Cervenca/ Selig/ Mayerhofer oder Dirt Stream dokumentiert. Daraus ist jetzt das konzertante Duoprojekt „introspection“ (betitelt nach einer Komposition von Thelonious Monk) entstanden. Durch das abwechslungsreiche Instrumentarium bietet sich eine große Bandbreite an Klangmöglichkeiten, die wiederum die Grundlage für die Interpretation von Kompositionen aus den verschiedensten Genres bildet. Nicht nur Jazzkomponisten wie Strayhorn oder Monk werden interpretiert , sondern auch Vetreter der europäischen Tradition wie Bartok oder Scriabin, deren Stücke aber nicht „verjazzt“, sondern in der ihnen eigenen klanglichen Diktion improvisatorisch aufgearbeitet werden.

 

http://www.thatsjazz.at/mayerhofer/index.php?menu=30&beitrag=&eid=&sprache=0