archiv

Cornelia TRAVNICEK

liest aus ihrem brandneuen Roman „Junge Hunde“     Kann ein Mensch ganz bei sich sein, wenn er nicht weiß, woher er kommt? Zwei junge Erwachsene stehen an der Schwelle zu einem neuen Lebensabschnitt – doch zuerst müssen sie es mit ihrer Vergangenheit aufnehmen. Eine humorvoll-lakonisch erzählte Geschichte über die Suche nach der eigenen Wahrheit … „Cornelia TRAVNICEK“ weiterlesen

... mehr

Cornelia TRAVNICEK

liest „Chucks“ und anderes   1. Februar 2013, 19 Uhr »Travnicek hat mit ihrem Roman die Haltung der Jungen überwunden, die aus Mangel an Erfahrung und Erlebtem die Ereignislosigkeit zum Thema macht und vorwiegend nett ist.«     Salzburger Nachrichten (24.03.2012)   Cornelia Travnicek, 1987 in St.Pölten geboren, studierte an der Universität Wien Sinologie und Informatik. Sie … „Cornelia TRAVNICEK“ weiterlesen

... mehr

Wolfgang BLEIER

Die Arbeitskräfte Autorenlesung 20. April 2012, 19 Uhr In seinem neuen Buch erinnert sich Wolfgang Bleier an jene Zeit, die er als Hilfsschlosser in der Schweiz verbrachte – ein Mensch im Räderwerk der Fabrik, ein Nichts zwischen Alltagsfrust und Wochenendrausch. Dichte Natureindrücke dringen in das Empfinden der Arbeitskraft, sie sucht nach ihrem Menschsein und entdeckt … „Wolfgang BLEIER“ weiterlesen

... mehr